Poesie

Was ist Poesie?

Poesie, soviel wissen die meisten noch, hat irgendetwas mit Gedichten zu tun.

Der Begriff Poesie leitet sich vom griechischen Wort “poiesis” ab, das so viel wie “Dichtkunst” oder “das Dichten” heißt.

Ein bedeutendes Merkmal der Dichtung ist zweifellos die sehr bildhaft-symbolische und kunstvolle Sprache und unterscheidet sich damit von der Prosa, also der erzählenden Literatur, zu der beispielsweise Romane und Erzählungen gehören.

Es gibt drei große Grundgattungen der Poesie: Die Lyrik, die Epik und das Drama (Schauspiel).

Als Lyrik bezeichnet man die Dichtung in Versform, lyrische Werke werden auch Gedichte genannt.

Die Epik wird auch erzählende Literatur genannt und umfasst Erzählungen in Vers- oder Prosaform, sowie Märchen, Sagen, Legenden, Fabeln, Novellen, Parabeln, Gleichnisse, Schwänke, Anekdoten und Kurzgeschichten.

Drama ist ein Oberbegriff für Texte mit verteilten Rollen. Manchmal wird der Begriff Drama sehr weit gefasst und schließt sämtliche Theaterstücke, Operntexte, Ballettszenarien, Hörspielmanuskripte oder Drehbücher mit ein.

Ein kleiner Aphorismen Katalog

Poesie ist das Malen mit Worten.

Poesie verbildlicht Gefühle und Begebenheiten.

Poesie ist die schönste Form, Träume zu verwirklichen.

Die Poesie ist der Schmetterling auf der Blume der Welt.

Was für die Blumen die Sonne, ist für das Herz die Poesie.

Du wirst nirgendwo Poesie finden, wenn du sie nicht selbst ein bisschen in dir hast.

Die Kunst zu gestalten.

In diesen wunderbaren Texten zu schwelgen ist uns ein Vergnügen. Es hieß doch immer, die Deutschen sind das Volk der Dichter und Denker. Dieses wiederzubeleben haben wir uns zur Aufgabe gemacht.

In unseren Kursen lernen wir professionell die deutsche Sprache mit richtigem Ausdruck und Betonung zu sprechen. Gedichte richtig zu interpretieren. Analysen zu erstellen. Was meinte der Dichter? Was meine ich?

Wir machen aus Gedichten kleine schauspielerische Episoden. Unsere Vorstellungskraft wird auch durch Pantomime geschult. Wir fügen kleine Szenen, Sketche oder Kurzgeschichten mit Musik zu einem Kunstwerk zusammen.

Aufführungen sind auch Bestandteil unserer Arbeit.  

Die Sprache wird verbunden mit der richtigen Atemtechnik. Die korrekte Atmung erfüllt eine lebenserhaltende Funktion und wird auch zur professionellen Stimmbildung genutzt.

Jeder kann nach eigener Individualität mit Freude und Spaß improvisieren und mitgestalten.

Leitung

Waltraud Kromer
Künstlerin, Sängerin: Oper, Operette, Musical
waltraud.kromer [at] aesthetik-zentrum.koeln

Waltraud Kromer

Leo Decker
Künstler, Sänger und Regisseur für Musiktheater
leo.decker [at] aesthetik-zentrum.koeln

Leo Decker
Nächste Termine

Siehe Termine

Kosten

Siehe Mitmachen

Ihr Kontakt zu Uns

info [at] aesthetik-zentrum.koeln

Presseanfragen

presse [at] aesthetik-zentrum.koeln