Historische Persönlichkeiten

Wer seine Wurzeln kennt, kann leichter seinen Platz im Leben finden, seine Identität und seine Individualität entdecken, seiner selbst bewusst sein.

Wenn die Menschen sich wieder mehr mit ihren historischen, religiösen, kulturellen und familiären Wurzeln beschäftigen, könnten sie ihren persönlichen Beitrag für spannungsfreiere soziale Beziehungen leisten, für ein wachsendes Wertebewusstsein und Orientierung im gesellschaftlichen Zusammenleben.

Wissen um die Vergangenheit schafft eine Basis für Gegenwart und Zukunft.

Wie haben Menschen aller Epochen und Stände, aller Altersklassen, Menschen aller Konfessionen und Professionen ein geistiges Leben geführt, welche Ideale, Werte und Ziele waren ihnen wichtig und wie konnten sie diese in Taten umsetzen?
Wie haben diese Menschen, ihre Erkenntnisse, ihre wissenschaftlichen Abhandlungen und ihre Kunstwerke spätere Zeiten beeinflusst?
Können sie Vorbildcharakter für uns haben und können wir daraus Anregungen für unser eigenes Leben gewinnen?

Damit wir uns unseren Wurzeln annähern können, ist es mir ein Anliegen, in diesem Kurs anhand von Lebensläufen zu zeigen, wie einzelne bedeutende Persönlichkeiten unserer Region im Herzen Europas gelebt haben, die geprägt wurden durch die spezifischen  deutschen / europäischen Normen und Werte.

Die vorgestellten Persönlichkeiten werden eingeordnet in den historischen Kontext der jeweiligen Zeit. So wurden z. B. Roswitha von Gandersheim, Elisabeth von Thüringen  und demnächst Walther von der Vogelweide  durch Zitate, umfangreiches Bildmaterial und Musikbeispiele lebendig. Die Zuhörer werden durch Lesungen und Rollenspiele aktiv mit einbezogen.

Leitung

Beate Kropp-Klug
Lehrerin
beate.kropp-klug [at] aesthetik-zentrum.koeln

Beate Kropp-Klug
Nächste Termine

Siehe Termine

Kosten

Siehe Mitmachen


*Bildnachweis:
Ferdinand Piloty: Die Heilige Elisabeth von Hans Holbein d. Älteren, Kreidelithographie/Tonplatten.
Blatt 10 aus: Johann Christian von Mannlich: Königlich baierischer Gemäldesaal zu München und Schleissheim.
2 Bände. München, 1817/1821.

Ihr Kontakt zu Uns

info [at] aesthetik-zentrum.koeln

Presseanfragen

presse [at] aesthetik-zentrum.koeln